Monatsbrief 11 / 2018

Sehr geehrte Eltern und Erziehungsberechtigte der Annetteschule,

das Schuljahr ist in vollem Gange, die ersten Ferien sind bereits vorbei und wir bewegen uns mit großen Schritten auf die dunklere Jahreszeit zu!


In den nächsten Wochen gibt es einige wichtige und interessante Nachrichten und Termine für Sie. Erfahren Sie alles Wissenswerte rund um die Annetteschule im neuen Monatsbrief November!

Der Informationsabend für die Schulanmeldungen im November hat stattgefunden, am Tag der Offenen Tür konnten sich Interessierte über unsere Schule und unsere pädagogische Arbeit erkundigen. Erfreulicherweise erfahren wir im Rahmen der Schulanmeldungen sehr großen Zuspruch! Toll! Außerdem gab es bereits einen Infoabend zur Wahl der weiterführenden Schule für die Eltern unserer Viertklässler.

Wir haben das Erntedankfest in einem gemeinsamen Gottesdienst gefeiert, in der Schulpflegschaftssitzung wurden nun Frau Schönwald (4b) und Frau Linke (3) als Schulpfleg- schaftsvorsitzende bzw. -vertreterin gewählt.


Der November startet nun wie gewohnt mit einem Feiertag. Alle Betreuungen sind geschlossen, es finden keine AGs oder Lernförderungen statt. Am Freitag, dem 2.11.18, ist wie gewohnt Unterricht!

Ab dem 5.11.2018 beginnen wir mit den Schulanmeldungen für das kommende Schuljahr 2019/2020. Alle Kinder, die bis zum 30.09.2019 das sechste Lebensjahr vollenden, werden im kommenden Sommer schulpflichtig und müssen dementsprechend an einer Grundschule angemeldet werden. Termine zur Anmeldung an der Annetteschule erhalten Sie bei Frau Broda im Sekretariat, die Kontaktdaten können Sie dem Briefkopf entnehmen.

In der Zeit vom 12. – 16.11.2018 fahren die Kinder der Klasse 4b mit Frau Tarabek und Frau Brandt in das Jugendwaldheim Ringelstein auf Klassenfahrt. In der darauf folgenden Woche vom 19. – 23.11.18 fährt die Klasse 4a mit Frau Giesenkamp und Frau Timmer zum gleichen Ort ebenfalls auf Klassenfahrt.

Des Weiteren steht im November das Radfahrtraining für alle Kinder der 3. und 4. Klassen auf dem Programm. Hierzu fahren zunächst am 14.11.18 die Klassen 3 und 4a in die Jugendverkehrsschule, die Klasse 4b unternimmt diesen Ausflug am 20.11.18.

Am 28. und 29.11.18 findet dann für alle Viertklässler vor- und nachmittags das Radfahrtraining mit der Polizei statt. Hierzu benötigt jedes Kind ein eigenes Fahrrad, einen Fahrradhelm und eine erwachsene Begleitperson. Genauere Informationen sowie einen Zeitplan erhalten Sie von den jeweiligen Klassenlehrerinnen.


Am Dienstag, dem 27.11.2018, führen wir in diesem Zusammenhang mit dem gesamten Kollegium das Schulspiel für unsere zukünftigen Erstklässler durch. Hier werden in Kleingruppen an verschiedenen Stationen Spiele und Aufgaben erledigt, an Hand derer wir den allgemeinen Entwicklungsstand und eventuelle Förderbedarfe feststellen können. Einladungen hierzu verteilen wir während der Schulanmeldungen.

Für Mittwoch, den 28.11.18, ist um 19.30 Uhr ein Stammtisch der Schulpflegschaft geplant. Aus gegebenem Anlass möchte ich hier gern eine offizielle Schulpflegschaftssitzung draus machen, die in der Schule stattfinden wird. Entsprechende Einladungen werden Ihnen noch zugehen.

Des Weiteren finden in diesem Monat die Elternsprechtage bzw. die Beratungsgespräche für die Klassen 3 und 4 statt. Entsprechende Informationen und Einladungen werden Sie von Ihren Klassenlehrerinnen in den nächsten Tagen erhalten. Die genauen Termine können Sie bereits heute der angehängten Tabelle entnehmen.

Für die Adventszeit möchten wir in der Aula der Schule gern wieder einen großen Weihnachtsbaum aufstellen. In den vergangenen Jahren wurde uns dieser immer gespendet. Wenn Sie eine Idee haben oder jemanden kennen, der Zugang zu Tannenbäumen hat, würden wir uns über eine Meldung in unserem Sekretariat freuen. Sicherlich darf der Baum im Zweifelsfall auch eine Kleinigkeit kosten, über eine Spende freuen wir uns natürlich besonders. Vielen Dank!


Als Ausblick für den Monat Dezember kann ich Ihnen schon mitteilen, dass die wirklich immer sehr stimmungsvollen Adventssingen an den Montagen nach den Adventssonntagen in diesem Jahr in der benachbarten St. Bernhard-Kirche stattfinden werden. Hierzu sind Sie natürlich herzlich eingeladen. Wir treffen uns an jedem Montag im Dezember um 8 Uhr in der Kirche, um die Adventsschulwochen etwas besinnlicher und gemeinsam zu beginnen.

Zum Schluss habe ich noch eine große Bitten an Sie!

Gerade jetzt in der kälteren Jahreszeit werden viele Kinder mit dem Auto zur Schule gebracht. Das führt dazu, dass vor allem an der Bushaltestelle vor unserer Turnhalle sehr viel Autoverkehr herrscht. Ein- und ausparkende Autos, geöffnete Autotüren und aussteigende Kinder sorgen für eine sehr unübersichtliche Straßensituation. Auf Grund der schlechten Sichtverhältnisse bei Dunkelheit und vielleicht auch Regen mache ich mir große Sorgen um die Sicherheit unserer Schulkinder. Deshalb möchte ich Sie darum bitten, morgens einige Meter weiter bis zur St.-Bernhard-Kirche zu fahren, um Ihre Kinder aus dem Auto aussteigen zu lassen. Hier gibt es genügend reguläre Parkplätze, und der Fußweg zur Schule ist wirklich nicht weit. Bitte parken Sie auch nicht auf dem Lehrerparkplatz! Helfen Sie uns, den Schulweg Ihrer Kinder sicher zu gestalten! Vielen Dank!

Vielen Dank für Ihr Verständnis!

Sollten Sie weiterführende Informationen benötigen, wenden Sie sich bitte an unser Sekretariat! Einen wunderschönen Monat November wünscht Ihnen

Meike Brandt, Rektorin


Termine im November 2018

1.11.2018 Gesetzl. Feiertag
5. – 9.11.2018 Schulanmeldungen 2019/2020
9.11.2018 Bücherei Affen / Zebras
12.-16.11.18 Klassenfahrt 4b
14.11.2018 JVS Kl. 3, Kl. 4a
16.11.2018 Bücherei Eulen / Erdmännchen
19.-23.11.18 Klassenfahrt 4a
20.11.2018 JVS Kl. 4b
23.11.2018 Bücherei Kl. 3
27.11.2018 Schulspiel (zukünftige Erstklässler)
28./29.11.18 Radfahrtraining 4. Jg.
30.11.2018 Bücherei 4. Jg.
3.12.2018 Adventssingen in der St. Bernhard-Kirche (8 h)
6.12.2018 Nikolaus