Monatsbrief 9 / 2019

Sehr geehrte Eltern und Erziehungsberechtigte der Annetteschule,

ich hoffe, Sie und Ihre Familie haben wunderschöne und erholsame Ferientage verleben können und sind gesund, munter und bereit, mit der Annetteschule in das neue Schuljahr 2019-2020 zu starten! Weil es wie gewohnt gerade zu Schuljahresbeginn viele Termine und Neuigkeiten an der Annetteschule gibt, starten wir gleich mit allem Wissenswerten für den Monat September:

In diesem Schuljahr besuchen die Annetteschule insgesamt 180 Kinder. Im Lehrerinnenkollegium sind 14 Lehrerinnen tätig; bzgl. des Personals hat es einige Veränderungen gegeben. Als neue Kolleginnen dürfen wir Frau Serena Danners und Frau Kornelia Leißa begrüßen, die Stunden im Bereich Religion, Musik, Kunst und Deutsch als Zweitsprache übernehmen werden. Frau Silke Hellwig kommt als sonderpädagogische Fachkraft mit halber Stelle zurück an die Annetteschule und wird Frau Seebode in dieser Funktion im „Gemeinsamen Lernen“ unterstützen. Diese sonderpädagogischen Fachkräfte werden nicht als Fachlehrerinnen eingesetzt, sondern arbeiten zusammen mit den Klassenlehrerinnen bzw. mit Kleingruppen oder einzelnen Kindern. Außerdem ist das Stellenbesetzungsverfahren hinsichtlich der Konrektion nunmehr abgeschlossen. Frau Lüttikhuis ist ab sofort meine Stellvertreterin und Teampartnerin in der Schulleitung der Annetteschule (wie üblich zunächst in Probezeit). Wir freuen uns riesig! Im Offenen Ganztag arbeiten unter der Leitung von Doris Zeitz-Kappenberg mittlerweile noch weitere 6 Erzieherinnen: Connie Repgen, Silvia Fiege, Petra Pöppelmann, Sarah Petrova, Miriam Holtkamp und Melissa Blankenhaus, die neu ins Team gestoßen ist. Dazu kommen mit Frau Ligocki und Frau Behr zwei Unterstützungskräfte mit hoher Stundenzahl und unsere Niedrigteilzeitkräfte. Falls Sie eine Ferienbetreuung für die Herbstferien benötigen, achten Sie bitte darauf, dass eine Anmeldung beim Verein „Schule, Jugend, kids & Co ab Mittwoch, dem 4.09.2019, möglich ist. Erfahrungsgemäß müssen Sie sehr schnell sein, um einen Betreuungsplatz für die Ferien innerhalb der Annetteschule zu bekommen, also warten Sie nicht zu lange! Die Bismittagsbetreuung ist weiterhin im Pfarrgemeindezentrum St Bernhard angesiedelt.

Den gültigen Stundenplan und alle weiteren wichtigen Infos erhalten Sie von den Klassenlehrerinnen Ihrer Kinder, ebenso die Agenda für das neue Schuljahr. Innerhalb dieses ersten “Postpaketes“ finden Sie auch den alljährlich zu Beginn des Schuljahres durch Sie auszufüllenden doppelseitigen Rückmeldebogen. Da dieser für unsere Schulorganisation sehr wichtig ist, möchte ich Ihnen diesen besonders ans Herz legen. Hier geht es um Notfalltelefonnummern, Fotogenehmigungen u.ä.  Bitte füllen Sie den Bogen zügig aus und geben diesen Ihrem Kind wieder mit in die Schule. Vielen Dank!

Am Donnerstag, dem 29.08.19, findet um 10 Uhr in der St. Bernhard – Kirche die Einschulungsfeier für unsere neuen i-Dötzchen statt. Im Anschluss daran wird es während der ersten Unterrichtsstunde ein kleines Café für die Eltern unserer Neulinge geben. Einige Eltern aus den JÜL-Klassen haben sich bereit erklärt, uns dort zu unterstützen. Dafür möchte ich mich bereits jetzt bei Ihnen ganz herzlich bedanken.

Am kommenden Freitag, dem 30.08.19, wird Frau Conze von der Westfälischen Schule für Musik eine Schnupperstunde “Schulchor“ für unsere Eingangsklassen anbieten. Interessierte Kinder aus den dritten und vierten Klassen können am Montag, dem 2.09.2019, von 12.35 – 13.20 Uhr an einer kostenlosen Schnupperstunde teilnehmen. Nutzen Sie die Gelegenheit!

Im Rahmen der ersten vollständigen Schulwoche werden auch schon die ersten Elternabende in den einzelnen Klassen stattfinden. Hierzu erhalten Sie gesonderte Einladungen durch die Klassenlehrerinnen. Die Termine können Sie auch wie immer der anhängenden Tabelle entnehmen. Diese Zeit werden wir auch dafür nutzen, Fundsachen aus dem vergangenen Schuljahr auszustellen. Bitte nutzen Sie die Gelegenheit, um zu schauen, ob von Ihrem Kind etwas dabei ist. Alles, was nach dem 13.09.2019 noch in der Schule verbleibt, werden wir an eine gemeinnützige Stelle spenden.

In der Zeit vom 9. – 13.09.19 fährt dann unsere Klasse 4 zusammen mit Frau Timmer und Frau Topp in das Waldjugendheim Ringelstein auf Klassenfahrt. Wir wünschen viel Spaß! Alle anderen Klassen, in denen genannte Lehrkräfte unterrichten, müssen in dieser Woche mit Vertretungsunterricht rechnen.

Am Mittwoch, dem 18.09.2019, feiern wir auf dem Schulhof um 19 Uhr das traditionelle Lambertus-Fest. Hierzu werden Sie noch gesondert eingeladen.

Am Donnerstag, dem 19.09.19, tagt die dann neugewählte Schulpflegschaft, die Schulkonferenz findet am Mittwoch, dem 26.10.19 statt, beides jeweils um 20 Uhr in der Schule. Einladungen hierzu erhalten die entsprechenden Personen gesondert.

Zum Schluss noch zwei allgemeinere Dinge:

Vor den Sommerferien haben wir Eltern und Kinder der Eingangsklassen über das Internetportal EDKIMO zu unserem Konzept des jahrgangsübergreifenden Lernens (JÜL) befragt. Diese Umfrage ist nun beendet. Wir bedanken uns von Herzen bei allen Eltern, die teilgenommen haben und uns somit wertvolle Rückmeldungen und Denkanstöße für unsere weitere Schulentwicklung gegeben haben! Leider ist die Evaluation nur bedingt als repräsentativ anzusehen, da sich nur etwa 50 – 60% der befragten Gruppen beteiligt haben. Die Ergebnisse wurden von uns entsprechend zusammengestellt und können bei Interesse im Sekretariat eingesehen werden.

Schließen möchte ich mit einer Bitte an alle Eltern:

Wir finden es prima, dass Sie Ihren Kindern in den ersten Tagen des neuen Schuljahres beistehen möchten und sie daher mit in das Schulgebäude begleiten! Gerade für neu zugezogene Kinder und unsere i-Dötzchen ist die Orientierung am Anfang manchmal noch schwierig, eine Begleitung gibt ihnen hier Sicherheit.  Unser Anliegen ist es aber auch, die Selbstkompetenz und das Vertrauen der Kinder in das eigene Können zu stärken. Deshalb bitten wir Sie in allen Jahrgängen darum, gemeinsam mit Ihrem Kind daran zu arbeiten, dass dieses sich mittelfristig auf dem Schulhof verabschieden und dann eigenständig ins Schulgebäude gehen kann. Natürlich sind Ausnahmen, wie z.B. das Bringen von Geburtstagskuchen etc. weiterhin möglich. Für sicherlich wichtige Gespräche mit der Klassenlehrerin steht diese an vereinbarten Gesprächsterminen und in Sprechstunden gern bereit, vor dem Unterricht herrscht hingegen meist sehr viel Unruhe und Organisationsbedarf! Vielen Dank für Ihr Verständnis!

Sollten Sie weiterführende Informationen benötigen, wenden Sie sich bitte an unser Sekretariat! Einen erfolgreichen Start in das neue Schuljahr und gute Zusammenarbeit in allen Bereichen der Annetteschule wünsche ich Ihnen, der gesamten Annetteschule und mir von Herzen.

Auf ein Neues! Herzliche Grüße, Ihre

M. Brandt, Rektorin      J. Lüttikhuis, Konrektorin

Termine im September 2019

29.08.19 10h Einschulungsfeier in St. Bernhard  
2.09.2019 Schnupperstunde CHOR Elternabend Kl. 4  
5.09.19 Elternabend Kl. 3a/3b  
6.09.19 Bücherei 4. Jg.  
9. -13.09.19 Klassenfahrt Kl. 4  
10.09.2019 Elternabend Eulen, Zebras, Erdmännchen  
13.09.2019 Bücherei 3. Jg.  
18.09.2019 Lambertus (19h)  
19.09.2019 Schulpflegschaft (20h)  
20.09.2019 Bücherei Affen / Zebras  
26.09.2019 Schulkonferenz (20h)  
27.09.2019 Bücherei Eulen / Erdmännchen