Monatsbrief 10 / 2019

Sehr geehrte Eltern und Erziehungsberechtigte der Annetteschule,

das Schuljahr ist in vollem Gange, und wir bewegen uns mit großen Schritten auf die dunklere Jahreszeit und die ersten Ferien zu! In den nächsten Wochen gibt es einige wichtige und interessante Nachrichten und Termine für Sie. Erfahren Sie alles Wissenswerte rund um die Annetteschule im neuen Monatsbrief Oktober!

Im September haben wir ein wunderschönes Lambertus-Fest gefeiert! Bedanken möchte ich mich ganz herzlich bei allen Beteiligten, bei den vielen Helfern und natürlich beim Vorstand des Fördervereins, der das Fest organisiert hat! Ein herzliches Dankeschön geht auch an Herrn Plas am Klavier und an Herrn Trapp, unseren Buer!

Die Pflegschaftsabende haben stattgefunden, die Schulpflegschaft und die Schulkonferenz haben getagt. Unsere Schulneulinge waren mit ihren Klassen das erste Mal in der Bücherei. Außerdem war unser Bezirks­polizist Herr Repgen da und hat mit ihnen den Schulweg, bzw. das Überqueren des Albersloher Weges geübt.

Der Monat Oktober beginnt nun mit dem alljährlichen Informationsabend für Eltern schulpflichtig werdender Kinder am Dienstag, dem 1.10.19, um 19.30 Uhr.Hier informieren wir über unsere Arbeit und unser Schulprogramm an der Annetteschule. Dazu passend veranstalten wir am Freitag, dem 4.10.19, unseren Tag der Offenen Tür. Bei dieser Gelegenheit haben interessierte Familien, die die Annetteschule noch nicht kennen, die Möglichkeit, in der Zeit von 10 – 11.35 Uhr im Unterricht zu hospitieren und sich über das Schulprogramm zu informieren. Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass diese Hospitationszeit für Neuinteressenten vorbehalten ist. Wenn Sie Interesse daran haben, im Unterricht Ihres Kindes zu hospitieren, nehmen Sie zu einem anderen Zeitpunkt bitte gern Kontakt zur Klassenlehrerin auf. Vielen Dank.
Alle Kinder der Annetteschule haben an diesem Tag nach der 4. Stunde unterrichtsfrei, die Betreuungen sind natürlich geöffnet. Am Nachmittag werden von 15 – 17 Uhr seitens des Kollegiums Führungen durch die Schule angeboten. 

Am Donnerstag, dem 3.10.19, einem gesetzlichen Feiertag, haben Ihre Kinder schulfrei. Betreuungen sind nicht geöffnet.
Am Montag, dem 7.10.19, findet um 11.10 Uhr das erste Schulsingen des laufenden Schuljahres statt. Frau Conze präsentiert mit den beiden Schulchören herbstliche Lieder, gemeinsam mit allen anderen Kindern wollen wir uns singend auf den Herbst einstimmen.

Am Freitag, dem 11.10.19, endet die Schule planmäßig und es geht für zwei Wochen in die Herbstferien. Die Schule beginnt wieder am Montag, dem 28.10.19, um 8 Uhr.

Für den Monat November darf ich Ihnen schon einmal ein längeres Wochenende ankündigen, denn der gesetzliche Feiertag Allerheiligen am 1.11.2019 fällt auf einen Freitag. Auch hier haben Ihre Kinder schulfrei, Betreuungen sind nicht geöffnet.

In der ersten Novemberwoche werden dann die Schulanmeldungen für das kommende Schuljahr 2020/2021 erfolgen, Termine werden bereits jetzt über das Sekretariat vergeben.

Die Eltern unserer Viertklässler sollten sich bereits folgenden Termin vormerken:

Am Dienstag, dem 12.11.2019, findet um 19.30 Uhr der Informationsabend bzgl. der weiterführenden Schulen (Sekundarstufe 1) statt. Hierzu werden Sie auch noch gesonderte Einladungen erhalten.


Zum Schluss noch ein Anliegen allgemeinerer Art:

Wenn Sie Ihre Kinder morgens zur Schule bringen oder auch am Nachmittag wieder abholen, also vorrangig zu den Stoßzeiten, möchten wir Sie höflichst bitten, nach Möglichkeit keine Kinderwägen mit in das Schulgebäude zu bringen.  Gänge, Flure und Betreuungsräume bieten einfach nicht genug Platz; es kommt zu Staus und viel Gedrängel, was sicherheitstechnisch problematisch werden kann und auch für Sie sicher unangenehm ist. Es wäre toll, wenn Sie stattdessen Babies und / oder Kleinkinder auf dem Arm tragen, bzw. Ihr Kind wie im letzten Monatsbrief bereits erwähnt auf dem Schulhof verabschieden könnten. Vielen Dank für Ihr Verständnis!


Sollten Sie weiterführende Informationen benötigen, wenden Sie sich bitte an unser Sekretariat! Einen wunderschönen, hoffentlich goldenen Monat Oktober und erholsame Herbstferien wünschen Ihnen

Meike Brandt, Rektorin                     Judith Lüttikhuis, Konrektorin

Schulanmeldung 2020

Bildergebnis für free clipart comic schultüte

Falls Sie ein Kind haben, welches zum kommenden Schuljahr 2021/2022 schulpflichtig wird (Geburtsdatum zw. 1.10.2014 – 30.09.2015), sollten Sie in den letzten Tagen Post von der Stadt Münster bekommen haben.

Die Schulanmeldung für Ihr Kind soll nämlich bereits im November diesen Jahres erfolgen!

Sie können sich bei unserer Sekretärin Frau Broda telefonisch einen Termin für die Anmeldung geben lassen (0251-614 396).

Wir freuen uns, wenn Sie Interesse an unserer Schule gewonnen haben und sich für die Annetteschule entscheiden!

Die Anmeldegespräche werden in der Woche vom 2. – 6.11.2020 in der Schule stattfinden. Für diesen Termin bringen Sie bitte mit:

  • Ihr Kind!
  • die Geburtsurkunde Ihres Kindes
  • Personalausweis bzw. Meldebescheinigung
  • das ausgefüllte Anmeldeformular der Stadt Münster

Nach einer formellen Anmeldung in unserem Sekretariat möchten wir gern Ihr Kind genauer kennen lernen und zu diesem Zweck einige Spiele und Übungen mit ihm machen. Auf Grund der geltenden Bestimmungen zum Hygieneschutz möchten wir Sie bitten, möglichst nur mit einem Elternteil und mit einer geeigneten Mund-Nase-Bedeckung zur Anmeldung zu kommen und bis zu Ihrem Termin auf dem Schulhof zu warten. Wir holen Sie dann ab. Vielen Dank für Ihre Mithilfe!

Für weiterführende Fragen wenden Sie sich bitte gern an unser Sekretariat, vielen Dank!