Expertenvorträge 2020

Im Expertenprojekt des ersten Schulhalbjahres haben einige Kinder des dritten und vierten Schuljahres sich je nach Vorliebe und Interesse ein eigenes Lernthema gewählt, dazu recherchiert und dementsprechend einen Vortrag vorbereitet. Passend dazu wurden Präsentationsplakate, Portfolios oder Leporellos erstellt.

Mit vielen spannenden Informationen und Erklärungen aber natürlich auch Bildern und Zeichnungen konnten die Expertinnen und Experten nun in den vergangenen Tagen stolz ihre Arbeit vor den Mitschülern und anderen Klassen präsentieren. Mucksmäuschenstill war es im Auditorium, und unseren Rednerinnen und Rednern war wohl ein wenig Lampenfieber anzumerken.

Die behandelten Themen lauteten: „Waldbäume“, „Eulen“, „Mikroplastik“, „Ariana Grande“, „Brücken“ und „Waschbären“.

Im Anschluss durfte das Publikum auch Fragen stellen, woraus mitunter ernsthafte Diskussionen entstanden, zum Beispiel zum Thema Umweltschutz. Hier gab es auch wertvolle Tipps, die man im Alltag anwenden kann.

Zum Schluss wurden alle Experten und Expertinnen mit einer Urkunde geehrt und konnten stolz den Applaus der KlassenkameradInnen entgegen nehmen!