Abschied & Anfang

Liebe Eltern und Erziehungsberechtige der Annetteschule,

kurz vor den Ferien melde ich mich doch noch einmal mit den neuesten Entwicklungen an der Annetteschule. Diese haben erfrischender Weise so gar nichts mit Corona zu tun!

Heute haben wir nach 22,5 Jahren unsere liebe Schulsekretärin Frau Broda in den sehr wohlverdienten Ruhestand verabschiedet!

Ganz coronakonform gab es eine kleine Freiluftveranstaltung auf dem Schulhof, bei welcher sich alle Kolleginnen, Teammitglieder und die Kinder, die zur Zeit noch in der Schule betreut werden, auf verschiedene Art und Weise und hoch künstlerisch und kreativ verabschiedet konnten und Frau Broda entsprechend geehrt wurde. Auch Vertreter der Stadt Münster und eine kleine Elternabordnung waren da und haben sie entsprechend mit Geschenken, Blumen und lieben Worten verabschiedet. Vielen Dank, dass auch Sie als Eltern daran gedacht und sich so nett beteiligt haben!

Als Schule haben wir beschlossen, die Verabschiedung von Frau Broda mit allen Mitgliedern der Schulgemeinschaft nachzuholen, sobald es wieder erlaubt ist, sich entsprechend zu versammeln und vor allem auch zu singen! Wir werden Frau Broda sehr vermissen!

Natürlich wird es aber auch eine Nachfolgerin in unserem Schulsekretariat geben!

Daher bin ich sehr froh, Ihnen also heute ganz offiziell mitteilen zu dürfen, dass Frau Kathryn Voigt von der Stadt Münster als Schulsekretärin angestellt wurde, und ab dem 7. Januar 2021 das Sekretariat der Annetteschule besetzen wird.

Frau Voigt ist Ihnen vielleicht bekannt als Mutter zweier Kinder an unserer Schule, die bei uns die Klassen 3b und 4b besuchen. Ich freue mich sehr, dass wir mit ihr nun eine erfahrene und engagierte Kraft gefunden haben, die das Team der Annetteschule bereichern und für Sie und uns eine kompetente Ansprechpartnerin darstellen wird! Ab dem kommenden Jahr 2021 wird also Frau Voigt Sie am Telefon unserer Schule begrüßen.

In diesem Zusammenhang teile ich Ihnen ebenfalls mit, dass aus diesem Grund Herr Voigt zum neuen Schulhalbjahr hin seine Ämter als Klassenpflegschaftsvorsitzender der 3b und als Schulpflegschaftsvorsitzender aufgeben wird.

Für weiterführende Fragen wenden Sie sich bitte an mich, vielen Dank!

Nun bleibt es mir nur noch, Ihnen und Ihren Familien geruhsame Weihnachtstage, erholsame Ferien und einen guten Rutsch in Richtung 2021 zu wünschen!

Herzliche Grüße aus der Schule,

Meike Brandt, Rektorin