Aufhebung der Maskenpflicht im Außenbereich

Liebe Eltern,

ein nächster Schritt der Lockerung steht für Ihre Kinder an:

Ab kommenden Montag, dem 21.06.21, entfällt auf allen Außenbereichen des Schulgeländes die Maskenpflicht!

Aus der Schulmail: Ab Montag, 21. Juni 2021, gelten die folgenden Regelungen: Die Maskenpflicht entfällt im gesamten Außenbereich der Schulen, insbesondere auf Schul- und Pausenhöfen sowie auf Sportanlagen. Innerhalb von Gebäuden, also in Klassen- und Kursräumen, in Sporthallen, auf Fluren und sonstigen Verkehrsflächen sowie den übrigen Schulräumen besteht die Maskenpflicht weiter. Es bleibt allerdings jeder Schülerin und jedem Schüler sowie allen in Schule tätigen Personen unbenommen, im Außenbereich freiwillig eine Mund-Nase-Bedeckung zu tragen. (…) Alle übrigen Hygienemaßnahmen (z.B. Handhygiene, Durchlüftung von Klassenräumen) gelten fort. Auch die Pflicht zur Testung zweimal in der Woche bleibt bestehen. Im Zusammenhang mit dem Wegfall der Maskenpflicht ist der Mindestabstand von 1,50 m nur noch innerhalb von Gebäuden von Bedeutung, wenn dort wegen eines besonderen pädagogischen Bedarfs (z.B. Sport) oder beim zulässigen Verzehr von Speisen und Getränken vorübergehend keine Maske getragen werden muss.

Der Wegfall der Maskenpflicht im Außenbereich wird den Schulalltag angesichts der sommerlichen Temperaturen für die letzten Schulwochen hoffentlich ein wenig angenehmer machen.

BITTE DENKEN SIE ABER DARAN, DASS IM SCHULGEBÄUDE WEITERHIN EINE MASKENPFLICHT BESTEHT und geben Sie Ihrem Kind dafür weiterhin Masken mit in die Schule, vielen Dank!

Viele Grüße aus der Schule,

M. Brandt, Rektorin

Hitzefrei??!

Liebe Eltern und Erziehungsberechtigte der Annetteschule,                      

angesichts der aktuellen Wetterlage möchte ich Ihnen heute mitteilen, dass unter gegebenen Umständen in den nächsten Tagen die Möglichkeit besteht, dass Ihre Kinder hitzefrei bekommen.

Wenn also morgens im Klassenraum bereits um 10 Uhr eine Raumtemperatur von mindestens 27 Grad Celsius erreicht wird, haben alle Kinder der Annetteschule um 11.35 Uhr schulfrei (aktuelle Erlasslage).

Kinder, die in einer unserer beiden Betreuungen angemeldet sind, können natürlich diese dann auch in Anspruch nehmen, bzw. werden automatisch dort hingehen, sofern wir von Ihnen keine anderen Informationen erhalten.

Bei Kindern, die in keiner unserer Betreuungen angemeldet sind, werden wir anrufen, bevor wir diese nach Hause schicken. Erreichen wir zu Hause niemanden, verbleiben diese Kinder bis zum regulären Unterrichtsende in der Annetteschule und gehen dann nach Hause.

Sollten Sie hierzu Fragen oder verstärkten Informationsbedarf haben, wenden Sie sich gern an mich.

Außerdem werden wir ab kommenden Montag auf Grund der fortschreitenden Lockerungen bzgl. der Hygienemaßnahmen im öffentlichen Bereich TESTBESCHEINIGUNGEN NICHT MEHR AUTOMATISCH ausgeben. Sollten Sie für Ihr Kind noch eine Bescheinigung benötigen, setzen Sie sich bitte mit Frau Voigt in unserem Sekretariat in Verbindung, vielen Dank!

Herzliche Grüße aus der Schule,

M. Brandt, Rektorin

Monatsbrief 05/06 – 2021

Sehr geehrte Eltern und Erziehungsberechtigte der Annetteschule,

zum ersten Mal seit längerer Zeit erhalten Sie alle wissenswerten Neuigkeiten und Informationen der Annetteschule wieder im gewohnten Format!

Das neue Wechselmodell ist prima angelaufen, und auch an die Lolli-Tests haben sich die Kinder mittlerweile gewöhnt. Die Ergebnisrückmeldung aus dem Labor funktioniert bislang einwandfrei. Solange Sie nichts von uns hören, können Sie immer davon ausgehen, dass die Lerngruppe Ihres Kindes negativ getestet wurde!

Seit April haben wir eine neue Lehrerin an unserer Schule! Frau Simone von Winzkowsky wurde uns durch das Schulamt zugewiesen, um die Stunden von Frau Lüttikhuis aufzufangen. Momentan ist sie in allen Jahrgangsstufen eingesetzt und unterstützt unser Kollegium sehr tatkräftig.

In dieser und der kommenden Woche findet für die Kinder der 3. und 4. Klassen das Fahrradtraining auf dem Schulhof statt.

Am kommenden Wochenende feiern wir das Pfingstfest. Aus diesem Grund haben Ihre Kinder am Montag, dem 24.05., und Dienstag, dem 25.05., keine Schule. Bitte berücksichtigen Sie das bei Ihren Planungen!

In der Woche darauf werden Sie von mir erneut Einladungen für die Gesundheitstage des Präventionszentrums Münster bekommen. Hierbei handelt es sich um ein freiwilliges Angebot im Nachmittagsbereich, an dem auch Nicht-OGT-Kinder teilnehmen können. Dies kann jedoch nur dann stattfinden, wenn wir Gruppen bilden können, die der Corona-Betreuungsverordnung entsprechen.

Am Donnerstag, dem 3.06.2021, gibt es erneut einen gesetzlichen Feiertag, Fronleichnam. Auch an diesem Tag haben Ihre Kinder keinen Unterricht, die Betreuungen sind geschlossen.

Für Freitag, den 4.06.2021, waren unsere Bundesjugendspiele geplant. Auf Grund der aktuell geltenden Hygienevorschriften und fehlender Planungssicherheit müssen diese auch in diesem Jahr leider ausfallen. Es findet ganz normaler Unterricht statt.

Am 21. und 22.06.21 tagen wir im Rahmen der halbjährlichen Zeugniskonferenzen, der Unterricht ist davon jedoch nicht betroffen.

Die Zeugnisausgabe erfolgt wie gewohnt in der letzten Schulwoche, hierzu werden Sie noch genauere Informationen Ende Juni bekommen.

Der Elternabend für unsere Schulneulinge am 28.06.21 soll unserer Planung nach in Präsenz in unserer Turnhalle stattfinden. Betroffene Eltern werden dazu von uns gesondert schriftlich eingeladen. Auf Grund der Tatsache, dass in diesem Jahr keinerlei Schnuppertage oder Hospitationen möglich sind, hat sich unsere sozialpädagogische Fachkraft Frau Schröder etwas Tolles einfallen lassen.  Es wird auf digitalem Wege eine Plattform, ein padlet, geben, über welches spannende Informationen, Aufgaben und Materialien zur Verfügung gestellt werden. Unter anderem werden wichtige Personen unserer Schule interviewt und verschiedene Programmpunkte unserer Schule vorgestellt. Auch hier erhalten die Eltern unserer zukünftigen i-Dötze entsprechende Zugangsdaten.

Dann darf ich Ihnen noch mitteilen, dass die Stelle der Heilpädagogin im Rahmen der Förderinsel unseres OGTs neu besetzt wurde. Ab Juni wird uns mit Frau Schulze-Pröbsting eine sehr engagierte und erfahrene Kraft zur Verfügung stehen, die Kirsten Röhr beerbt. Wir freuen uns auf eine neue Fachkraft im Rahmen unseres multiprofessionellen Teams an der Annetteschule.

Zum Schluss möchte ich Sie noch einmal an den Nachweis des Masernschutzes, also der Masernimpfung Ihres Kindes erinnern.

Bis jetzt haben etwa 1/3 unserer Schülerinnen und Schüler einen Nachweis erbracht. Sie können uns dafür eine Kopie des Impfpasses einreichen (beide Kreuzchen müssen abgebildet sein), oder Sie bringen uns den Impfpass vorbei und wir machen selbst eine Kopie. Ansprechpartnerin ist hier Frau Voigt im Sekretariat.

Abgabefrist ist Freitag, der 4.06.2021.

Für weiterführende Informationen wenden Sie sich bitte ebenfalls an unser Sekretariat. Vielen Dank! Alle Termine finden Sie wie immer in der anhängenden Tabelle zusammen gefasst. Weiterhin eine schöne Frühlingszeit wünscht Ihnen

M. Brandt, Rektorin

Termine im Mai/Juni 2021

24./25.05.21Pfingsten (schulfrei)
3.06.2021Fronleichnam (schulfrei)
21./22.06.21Zeugniskonferenzen
28.06.2021Elternabend Schulneulinge
28.06. – 2.07.21Zeugnisausgabe
5.07. – 17.08.21Sommerferien
18.08.20211. Schultag 2021/2022
19.08.2021Einschulung